Architekturbüro

Prof. Ulrich Findeisen
Ubierring 43
50678 Köln

Rufen Sie einfach an unter

Tel:  0221 - 200 52 01

Fax: 0221 - 200 52 02

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Mitglied des

Stiftung

Stiftung für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen

 

Sitz der Stiftung,

Forum & Ausstellung

Venloer Straße 19

50672 Köln

 

Tel: 0221 - 200 52 01

 

Stiftungsverwaltung

Landstraße 18

41516 Grevenbroich

Rufen Sie einfach an unter

Tel:  02182 - 88 655-30

Fax: 02182 - 88 655-31

 

oder schreiben Sie uns eine E-Mail an:

info@stiftung-findeisen.de

Gastgeber am

Referenzliste Wettbewerbe

Wettbewerbserfolge

  • 1. Preis:  Annedore-Leber-Berufsbildungswerk, Ausbildungstätte für behinderte Jugendliche, Internat und Therapiesport, Berlin-Britz (GKK & Partner// 1975
  • 2. Preis: Neugestaltung Breitscheidplatz mit Brunnen, Berlin-Charlottenburg (mit Prof. Schmettau, Bildhauer) // 1976
  • 2 Preis: Kinderzentrum mit Grundschule mit Blocksanierung, Berlin-Wedding (GKK & Partner) // 1979
  • 2 Preis: Wohnbebauung mit Behinderteneinrichtungen, Berlin-Neukölln (GKK & Partner) // 1980
  • Ankauf: Brunnenhofgestaltung, Berlin-Interconti (mit Susanne Wehland, Bildhauerin  // 1981
  • Engere Wahl: Freizeithaus und Freizeitpark in Troisdorf mit Dr. Amsoneit // 1986
  • Ankauf: Kongresszentrum Gürzenich, Köln // 1987
  • 2. Preis:  Wiener Platz, Köln-Mülheim  // 1988/89
  • 4. Preis:  Rathaus / Stadtzentrum Leverkusen, Ideenwettbewerb // 1989
Berufsbildungswerk Berlin-Britz, Annedore Leber

  • 3. Preis: Jugendzentrum Troisdorf, mit Dr. Amsoneit // 1989
  • 2. Preis: Freizeitbad Wiehl // 1990
  • 3. Preis: Städtebau Wohnbebauung Condereithstraße, Hamm // 1990
  • Ankauf: Städtebau Münster-Mecklenbeck // 1990
Bahnhofsvorplatz Wiesbaden

  • 2. Preis: Städtebau Wohnen, Leverkusen // 1990
  • 1. Ankauf:  Blocksanierung mit Schwimmbadbau Bochum-Innenstadt // 1991
  • 1. Preis: Städtebauwettbewerb - Wohnbebauung und Kindergarten, Monheim // 1991
  • 2. Preis: Städtebauwettbewerb - Neugestaltung Rheinufer und Burgplatz, Düsseldorf // 1992
  • 3. Preis: Wohnbebauung mit Marina, Neue Mitte Oberhausen // 1993
Neugestaltung Rheinufer und Burgplatz, Düsseldorf

  • 1. Preis: Städtebauwettbewerb Theresienhöhe / Am Lindacker, Hürth // 1993
  • 1. Ankauf: Kaserne Siegen // 1995
  • 1. Preis: Wohn- und Geschäftshaus Halle/Saale  // 1996
  • Engere Wahl: Diözesanmuseum St. Kolumba Köln // 1997
  • 1. Preis: Kaserne Haelen, Köln // 1999
Theresienhöhe / Am Lindacker, Altenheim, Hürth
Entwurf des Wohn- und Geschäftshauses Leipziger Straße / Kleine Brauhausstraße in der City, Halle/Saale
Humboldt-Gymnasium Köln
Wettbewerb Diözesanmuseum St. Kolumba
Kaserne Haelen, Köln
Druckversion Druckversion | Sitemap
Prof. Ulrich Findeisen, Architekt BDA & Stadtplaner, Köln